Park der Sette Fratelli

Empfohlen für diejenigen, die gerne in der Natur Wandern und Fotografie lieben

Es bestehen gute Chancen, sardische Hirsch, Adler und viele endemische Pflanzenarten in einem intakten Eichenwald, durchsetzt mit Erdbeerbäumen, mannshohem Heidekraut und den berühmten Ätna Ginster.

Der Park ist entweder über Castiadas oder über den Pass der alten SS 125 zu erreichen.

Der einzige gekennzeichnete Wanderweg Sardiniens führt zu den Gipfeln des Sette Fratelli (Sieben Brüder) von wo man einen herrlichen Ausblick nach Torre Salinas, Costa Rei und Villasimius hat. An klaren Tagen kann man in der Ferne auch die Gipfel des Gennargenu sehen.